Making a Murderer (2015)


Fassungslosigkeit bei unserem Autor, durch die Netflix-Doku „Making a Murderer“.


Genre: Dokumentation

Autor: Jayes

Verfasst am: 12.05.2016

Wertung:  


„Making a Murderer“ ist für mich eine der Besten, wenn nicht die Beste Dokumentation, die jemals produziert worden ist.
Ich blieb am Ende sprachlos, erschüttert, ungläubig und ratlos zurück.

Steven Averys Anwalt formulierte sehr treffend meine Gedanken:
„[…] ich hoffe schon fast, dass Steven Avery schuldig ist. Denn nur den Gedanken daran, dass er schon wieder unschuldig im Gefängnis sitzt, kann ich nicht ertragen.“

Steven Avery selbst: „Die Wahrheit kommt immer ans Licht – früher oder später!“
Für wohl viele Zuschauer, mich eingeschlossen, bleibt das die letzte Hoffnung.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.